Herzlich Willkommen!

Qualität Seidendecken

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

Das Besondere von Seidendecken

Ein Traum in Seide! Genießen Sie ein einzigartig sinnliches Körpererlebnis- durch das Schlafen unter Decken mit Seidenfüllung. Hauchweich umhüllt und dennoch wohlig warm geschützt, erleben Sie durch Seide die Verbindung aller Vorteile von Daune und Mikrofaser auf natürliche Weise.

Eigenschaften von der Seidendecke: 

  • Naturprodukt
  • leicht, luftig, geschmeidig
  • wohltuend und beruhigend 
  • hautsympatisch
  • wärmt im Wärme, isoliert gegen Kälte
  • kühlt im Sommer
  • selbstreinigend
  • bakterienabweisend
  • neutralisieren Gerüche
  • isolierend gegen elektrostatische Aufladung
  • feuchtigkeitsregulierend
  • geeignet für Allergiker
  • schmerzlindernd
  • pflegeleicht
  • besonders geeignet für Personen, die viel schwitzen 
  • 10-15 Jahre haltbar. 

Der Kapillareffekt von Seide

Es heißt, Seide wärmt im Winter und kühlt im Sommer. Im Winter wirkt Seide wie eine Schutzhülle, welche die vom Körper erwärmte Luft festhält und die Wärme nicht an die kalte Umgebung abgibt. Im Sommer werden durch die kleinen Löcher in den Seidenfäden die Feuchtigkeit von der Haut wegtransportiert und hilft der Haut, sich zu kühlen. Dies nennt man den Kapillareffekt von Seide.

Maulbeerseide

Als Maulbeerseide wird die Seide genannt, die von Seidenraupen gesponnen werden, welche sich von den Blättern des Maulbeerbaumes ernähren. Der Maulbeerspinner spinnt einen besonders feinen, gleichmäßigen, fast reinweißen Faden. Daher kann diese Seide in den brillantesten Farben und zu den feinsten Geweben verarbeitet werden. Sie gilt als die hochwertigste Seide. Sie ist das Ergebnis jahrtausendelanger Zucht in China. Der Maulbeerspinner kann nicht in der Natur sondern nur in Züchtung leben.