Herzlich Willkommen!

Japanische Holzschnitte

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

37 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

37 Artikel

Nicht wegzudenken sind die japanischen Holzschnitte, wenn man von japanischen Bildern spricht. Vermutlich kam der Holzschnitt um das 8. Jahrhundert aus China nach Japan. In der Edo-Periode (1603-1868) erlangte der japanische Holzschnitt seine Blütezeit. Beim japanischen Holzschnitt wird die Druckplatte auf das Papier von Hand gedrückt. Zuvor wurde mittels eines Pinsels Wasserfarbe auf die Druckplatte aufgetragen.

Dekorieren Sie mit den weltbekannten japanischen Holzschnitten Ihr Zimmer. Ob in einer Sequenz von vielen Bildern hinter einander oder themenspezifisch, sie sind immer eine Augenweide.