Herzlich Willkommen!

Shoyeido Düfte

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Eine der angesehensten Manufakturen für Räucherdüfte in Japan ist wohl Shoyeido in Kyoto. 1705 wurde sie von Rukubei Moritsune Hata gegründet, der das Räucherwerk nach einer Methode am Kaiserhof von Kyoto erschuf. Er verwendete nach alter Tradition nur Ingredenzien, die früher ausschließlich dem Adel vorbehalten waren. Noch heute fertigt die Hata Familie in elfter Generation die einzigartigen handgearbeiteten Räucherstäbchen nach alter Tradition an. Verwendet werden ausschließlich Naturstoffe wie Sandelholz, Benzoe, Nelke, Zimtrinde, Sternanis, Weihrauch, Borneo-Kampfer, Ginkgo, Magnolie, Zypresse und andere naturbelassene Rinden und Blüten.